Mobile Werkbank

Eine mobile Werkbank macht Bau-Workshops im Freien, in der Stadt und auf öffentlichen Flächen möglich. Mit einer stabilen Arbeitsfläche und viel, flexibel nutzbarem Stauraum ist sie das Herz einer kleinen mobilen Werkstatt. Mobil ist sie, weil sie auf einem Carla Cargo Fahrradanhänger transportiert werden kann. Dabei muss aber auf die Zuladung geachtet werden. Der große Stauraum kann zusammen mit dem Eigengewicht schnell die maximale Zuladung der Carla von 150 kg sprengen.

Die Konstruktion ist aus zwei geschweißten Stahlrahmen, die mit den Trennwänden, der Boden- und der Arbeitsfläche verschraubt werden, aufgebaut. Es sind viele Verschraubungen vorhanden, was den Bau aufwendig macht. Dafür ist die Konstruktion relativ leicht in Relation zur Stabilität.

 

Skizzen_mobile_Werkbank20190618.pdf

 

Die Materialien für die Werkbank und ein Großteil des Werkzeugs wurden von der Anstiftung gestiftet. Herzlichen Dank für das Möglichmachen!
Die Werkbank ist Teil des FREIlabs in Freiburg und kann von den Mitgliedern ausgeliehen werden.

Hier kommen Bilder der Werkbank im Einsatz.