Nutzrad2018_091

Der Fahrradschlauch wird einmal möglichst flach/ gut anliegend um den Kupplungsbolzen gewickelt und danach am Sockel ein zweites mal – als Auflage nach unten hin